EON - Energieförderpreis

Galvano Weis erhält 3. Preis beim EON Energieförderpreis 2002

Der insgesamt mit 277.500 Euro dotierte Energieförderpreis zeichnet 16 Unternehmen aus Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft und Dienstleistungsbranchen sowie wissenschaftliche Arbeiten aus, die mit innovativen Projekten den Energie- und Rohstoffeinsatz vermindern, Schadstoffe verringern oder Reststoffe wiederverwerten.

"Damit die Leute in einem angenehmen Arbeitsumfeld arbeiten, führt man dort warme Raumluft zu. Die frische Luft von Außen erwärmen wir mittels einer Wärmepumpe...
...der große Vorteil darin ist, dass wir ca. 1 kW in die Wärmepumpe hereinschicken und ca 3 - 4 kW in Wärme umgewandelt herausbekommen. Das ist der große Pluspunkt bei dieser Angelegenheit."
Geschäftsführer Markus Weis beim Empfang des Preises